Aktuelles
Bleib' auf dem Laufenden

„Ihr wollt wissen, wie Pflege geht?“ - Unter diesem Titel haben wir nun nach langer Planungs- und Umsetzungsphase unseren neuen Recruiting-Film, in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen „DAS GUTE WERK Bewegtbild“, veröffentlicht.

Mit diesem Film möchten wir dem Zuschauer veranschaulichen, dass Pflege viel mehr sein kann als nur Gehetze von Patient zu Patient und man sich bei uns sehr viel Zeit für seine Arbeit und Patienten nehmen kann und auch soll. Mitarbeiter- und Patientenwohl stehen bei uns im Mittelpunkt. Das war schon immer so und wird auch so bleiben.

Außerdem sehen wir ein solches Projekt als Win-Win-Situation, da wir unsere Pflegefachkräfte, sofern sie möchten, immer auch ins Projekt mit einbeziehen. Als Schauspieler, Statisten, Ideengeber und Spezialist rund um das Thema Intensivpflege. Das war auch in diesem Film wieder so. Ein wenig Abwechslung vom Pflegealltag für unsere Mitarbeiter und das kommt einfach gut an.

Natürlich bekommt man einen solchen Film nicht alleine gestemmt und daher möchten wir uns für die hervorragende Zusammen- und Mitarbeit nochmalig bedanken. Ein dickes, fettes Dankeschön geht an:  „DAS GUTE WERK Bewegtbild“, Petra Friedrich, Daniel Brockhaus, Marianne Graffam, „Akademie HerzKreislauf GmbH“, „Provita Arndt GmbH“, Katha, Christina, Mandy, Britta, Jutta, Andrea, Micha und Inga.

Intensivpflege Zitat

„Durch unsere langjährige Berufserfahrung kennen wir die Missstände in der Pflegebranche und richten seit der Gründung von Atemzug unser aller Handeln stets nach einer Maxime aus: zufriedene Mitarbeiter. Daher bieten wir unserem Team einfach mehr als andere. Mehr freie Wochenenden. Mehr stressfreie Arbeitspläne. Mehr teamorientiertes Denken. Und mehr Vereinbarkeit von Familie und Job.“